Spielstätten

„Kirschgarten“ und „Amor“

beim Freisprung-Festival in Rostock

Die Studenten der Theaterakademie Vorpommern sind mit ihren Inszenierungen „Amors Dilemma“ (13.10.) und „Der Kirschgarten“ (15.10.) zum Freistprung-Theaterfestival in Rostock in die BÜHNE 602 eingeladen.

In „Amors Dilemma“ muss der altgewordene Liebesgott noch einmal seines Amtes walten und Verliebte zusammenbringen. Doch wie soll es das tun, wo doch Partnerschaftagenturen und Singlebörsen praktisch schon seine Aufgaben übernommen haben. Ein amüsanten Spiel mit Schauspielstudenten, Figuren und Objekten. Es spielt das 3. Studienjahr der Akademie.

Das 4.Studienjahr ist mit „Der Kirschgarten“ von Anton Tschechow vertreten. Ljubow Andrejewna Ranjewskaja kehrt nach fünf Jahren hoch verschuldet aus Paris nach Russland zurück. Das Haus ihrer Kindheit soll versteigert werden – und der wunderschöne Kirschgarten dazu. Sie wissen keinen Ausweg aus der Misere und feiern ein fröhliches Fest in den Untergang.

Das Freisprung-Theaterfestival ist ein Nachwuchsfestival für Tanz-und Theaterschaffende aus Mecklenburg-Vorpommern.