Spielstätten

"Land und Leute" bei Vineta

Erstmals gibt es einen öffentlichen Blick hinter die Kulissen der Vineta-Festspiele. Die NDR-Sendung „Land und Leute“  beobachtete die Inspizientin Cornelia Flesch bei einem kleinen Teil ihrer Arbeit, den sie täglich vor der Vorstellung erledigt. Moderatorin Sabine Kühn interviewte Anna Jamborsky, die die Zeitläuferin im Stück „Vineta - Das Vermächtnis der Wasserfrauen“ spielt, und natürlich den Autor des Stücks, Wolfgang Bordel. Dazu gibt es viele schöne Ausschnitte aus dem Stück und einen kleinen Premieren-Rückblick.

Die Sendung wird am Dienstag, 18. Juli, 18 Uhr im NDR-Fernsehen ausgestrahlt.