Spielstätten

Veranstaltungskaufmann/-frau

Ausbildung

Berufsbild:
Veranstaltungskaufleute übernehmen die verwaltungstechnischen Aufgaben im Theateralltag. Es werden Statistiken mit Excel erstellt und Geschäfts- und Serienbriefe mit Word erarbeitet. Außerdem arbeiten die Azubis direkt mit dem Kunden, zum Beispiel beim Kartenverkauf. Des Weiteren werden Einlass- und Gaderobendienste bei Theatervorstellungen übernommen. Je nach individuellem Leistungsstand sind weitere Tätigkeiten in der Planung, in der Marketingabteilung oder der Buchhaltung möglich.

Dauer:
Die Ausbildung dauert drei Jahre und findet im dualen System statt. Der Berufsschulunterricht findet in Blockform in Fachklassen in der Beruflichen Schule der Hansestadt Rostock – Wirtschaft statt.

Voraussetzungen:

Du….

    • verfügst über einen guten Realschulabschluss, jedoch erleichtert Abitur den Zugang
    • hast Affinität zu planender und organisatorischer Tätigkeit
    • besitzt Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Word, Excel und PowerPoint
    • bist motiviert und hast Spaß am Lernen
    • bist offen im Umgang mit Menschen
    • arbeitest gerne im Team
    • bist flexibel was Arbeitszeiten angeht
    • Führerschein Klasse B wäre von Vorteil

 

Bewerbungen an:

Vorpommersche Landesbühne GmbH
Frau Kerstin Baumbach
Leipziger Allee 34
17389 Anklam
03971/208920

Oder per Mail an:
jobs@vorpommersche-landesbuehne.de

 
„Veranstaltungskaufleute werden an der Vorpommerschen Landesbühne in vielen Abteilungen tätig. Man lernt das Unternehmen von Grund auf Kennen, was sich später für die Planung von Veranstaltungen vorteilhaft auswirkt. Der Beruf ist interessant und bietet mehr Abwechslung als eine klassische kaufmännische Ausbildung. Teamfähigkeit wird großgeschrieben, jeder Einzelne Mitarbeiter, ob Azubis oder Angestellter wird ernst genommen.“ (Meinung eines Ehemaligen)
Wenn du jetzt sagst: „Ja, das trifft auf mich zu“, dann nutze deine Chance!

Sende uns deine vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, die beiden letzten Zeugnisse, wenn vorhanden: Praktikums- und Arbeitszeugnisse und eventuelle Nachweise über besondere Kenntnisse).

Bitte sende nur Kopien ein, da wir die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurücksenden. Wenn du die Rücksendung deiner Bewerbung wünschst, dann lege bitte einen ausreichend großen, frankierten und mit deiner Adresse versehenden Rückumschlag bei.

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!