Albert Ramsdell Gurney
Zwei Leben in Briefen
Freitag, 23. Oktober 2020 - 19:30 Uhr
Barth

Ein Sommer ohne Theater

Liebes Publikum,

die Spielzeit 2019/2020 der Vorpommerschen Landesbühne ist beendet. Im Jahr 2020 wird aus #keinsommerohnetheater #einsommerohnetheater.

Wir sind sehr traurig, dass wir wegen der Corona-Pandemie zum Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter alle Vorstellungen bis Ende August absagen müssen. In diesem Jahr wird Vineta nicht untergehen, die Sonne wird nicht über dem kürzeren Ende der Sonnenallee scheinen, die Wikinger werden nicht kommen und Cyranos Nase wird keinen Schatten unter dem roten Hut werfen.

Wir folgen mit dieser Entscheidung dem MV-Plan der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns.

Bleiben Sie gesund. Bleiben Sie uns treu. Wir sehen uns wieder.

aktuelle
Veranstaltungen

Okt
23
Fr
19:30
Albert Ramsdell Gurney
Zwei Leben in Briefen
Barther Boddenbühne
Barth
Okt
24
Sa
19:30
Sébastien Thiéry
Komödie
das gelbe Theater "Die Blechbüchse"
Zinnowitz
Okt
24
Sa
19:30
Tom Müller & Sabine Misiorny
Komödie
Theater Anklam
Anklam

Premiere

Okt
29
Do
19:30
Theodor Fontane
Schauspiel nach dem Roman
Theater Anklam
Anklam
Okt
30
Fr
19:30
Projektarbeit des 2. Studienjahres der Theaterakademie Vorpommern
Barther Boddenbühne
Barth
Okt
31
Sa
19:30
Tom Müller & Sabine Misiorny
Komödie
das gelbe Theater "Die Blechbüchse"
Zinnowitz

aktuelle
Meldungen

Landesbühne

Landeskulturpreis MV für Dr. Wolfgang Bordel

Wir freuen uns über tolle Nachrichten! Dr. Wolfgang Bordel, bis 2019 Intendant der Vorpommerschen Landesbühne und Vorstandsvorsitzender des Trägervereins Vorpommersche Kulturfabrik, erhält den Kulturpreis des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Gratulation!

Weiterlesen »
Landesbühne

Wir sind zurück

Mit einem kleinen, feinen Programm melden wir uns zurück. Die Infektionszahlen sind gesunken, die Hygienekonzepte sind entwickelt, Urlauber tummeln sich wieder an Mecklenburg-Vorpommerns Stränden. Zeit für Theater! Die letzten Wochen

Weiterlesen »
Landesbühne

Das Geisterlicht

Im Theater brennt immer ein Licht – das Geisterlicht. Des Nachts, wenn alle das Theater verlassen haben, soll nach altem Aberglauben dieses Licht die Geister beschwören, keinen Schabernack auf der

Weiterlesen »