Cougar

Auf der Jagd nach jungen Männern
Das Musical über unkonventionelle Partnersuche
Aktuell sind keine weiteren Termine geplant.

Miss Kitty betreibt eine Bar und lebt ihre Vorliebe für junge Männer nicht nur privat aus, sondern bestreitet ihren Lebensunterhalt damit. Da kommt die frustrierte Lilly in die Bar, die ihre gescheiterte zweite Ehe im Alkohol ertränken möchte. Das muss nicht sein. Clara, taff und ehrgeizig sieht das Cougar-Phänomen zunächst wissenschaftlich, ist dies doch der Gegenstand ihrer Dissertation. Frauen Ü40 schlürfen in der Bar Vanille-Wodka und stellen fest, dass sie sich auch in jüngere Männer verlieben können.

Das Musical erzählt auf eine locker-witzige Art von Frauen, die sich bei der Partnersuche nicht auf gleichaltrige oder ältere Männer beschränken wollen. In amüsanten Dialogen und vielen Liedern wird charmant und provokativ mit dem Thema Altersunterschied umgegangen.

Das englische Wort Cougar bedeutet wörtlich Puma, hat sich aber auch im Slang eingebürgert und bedeutet hier Silberlöwin, als Bezeichnung für Frauen die eine Beziehung zu wesentlich jüngeren Männern suchen.

Ein Vier-Personen-Musical von Donna Moore (mit kleiner Live-Band) gespielt, gesungen und getanzt.
Es spielt das Ensemble Flowcircus, Berlin.

Pressestimmen

Es ist immer wieder fantastisch, ambitionierte Musical-Aufführungen abseits von Großproduktionen zu entdecken, in denen alles stimmt. Diese „Cougar“-Inszenierung gehört definitiv dazu.
musicalzentrale.de
13. Oktober 2017