Manuel Schöbel

Schneeweißchen und Rosenrot

Märchen nach den Brüdern Grimm
»Du musst von selbst darauf kommen.« »Worauf?« - »Auf alles.«
~ "Schneeweißchen und Rosenrot"
Es waren einmal zwei Schwestern, genannt Schneeweißchen und Rosenrot, die in einer Hütte am Rand eines großen Waldes lebten. Eines Winters bekamen sie Abend für Abend Besuch von einem Bären, der bei ihnen Obdach suchte. Obwohl sie sich zuerst fürchteten, fassten sie Zutrauen zu dem Tier. Als das Frühjahr nahte, musste der Bär abschied nehmen, denn im Wald hatte er seine Schätze vor den Zwergen zu schützen. Ob sie sich jemals wieder sehen? Der Märchenklassiker der Brüder Grimm mit Poesie und Witz neu erzählt. Mit Mut, Verstand und Herz, lassen sich die Abenteuer des Heranwachsens bestehen.

Besetzung

Rosenrot Hannah Ostermeier
Schneeweißchen Severine Schabon
Mutter Paola Brandenburg
Bär Steven Nowacki
Feinwurz Tom Büning
Jäger Paul Gräntzel
Grobwurz Philipp Haase

Leitungsteam

Inszenierung Paul Sonderegger
Bühne und Kostüme Stefan A. Schulz
Regieassistenz / Inspizienz / Soufflage Dietmar Wurzel

Galerie

  • 70 Minuten
  • ab 4 Jahre

Termine

So16Dez15:00So17:00Schneeweißchen und RosenrotTheater Anklam - Saal ~ AnklamJetzt Karten sichern!

Mo17Dez9:00Mo11:00Schneeweißchen und RosenrotTheater Anklam - Saal ~ AnklamJetzt Karten sichern!

Mo17Dez11:00Mo13:00Schneeweißchen und RosenrotTheater Anklam - Saal ~ AnklamJetzt Karten sichern!

Mi26Dez15:00Mi17:00Schneeweißchen und Rosenrotdas gelbe Theater "Die Blechbüchse" ~ ZinnowitzJetzt Karten sichern!

2018-12-07T14:09:10+00:00

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

X