Theatergruppe "Kinderland"

Schneewittchen und die 7 Zwerge

nach dem Märchen der Brüder Grimm
50 Minuten

»Frau Königin, ihr seid die Schönste hier, aber Schneewittchen ist tausendmal schöner als ihr.«

~ Zauberspiegel in "Schneewittchen und die 7 Zwerge" Tweet

»Frau Königin, ihr seid die Schönste hier, aber Schneewittchen ist tausendmal schöner als ihr.«

~ Zauberspiegel in "Schneewittchen und die 7 Zwerge" Tweet

Es war einmal eine böse Königin, die von ihrem sprechenden Zauberspiegel stets zur schönsten Frau des Königreiches erklärt wurde. Doch die Königin hatte eine Stieftochter, “weiß wie Schnee, rot wie Blut und so schwarz wie Ebenholz”, mit Namen Schneewittchen. Als das Kind älter und schöner wurde, musste der Spiegel eingestehen, dass das Kind viel schöner als die Königin war.

Als die das hörte, schmiedet sie einen Plan, um das Kind loszuwerden. Ein Diener erhält den Auftrag, das Kind im Wald auszusetzen. Doch wieder spricht der Zauberspiegel: „Frau Königin, ihr seid die Schönste hier, aber Schneewittchen ist tausendmal schöner als ihr.“ Denn hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen hat Schneewittchen einen Unterschlupf gefunden. Mit Gift und List trachtet die Böse dem Kind nach dem Leben. Nur der Prinz kann das schöne Schneewittchen erlösen.

Besetzung

Kinder der Theatergruppe „Kinderland“

Leitungsteam


Regie Iris Abraham