Vineta-Rückblicke

Vineta 2002 – Feuer im Eis

22. Juni bis 24. August 2002

Ostseebühne Zinnowitz – Insel Usedom

Die Geschichte

In diesem Jahr beginnt eine neue Vineta-Trilogie. In den nächsten, hoffentlich drei heißen Sommern, wird die Frage geklärt, ob Vineta eine Stadt im Eis, und ihr Untergang das Ende einer märchenhaften Eiszeit war.

Einstmals war Nordland eine blühende Region und Vineta ihre schöne Hauptstadt. Doch als der Regen versiegte, machte sich Wüste breit. Die vinetische Seherin Theisa bat die Zauberin Cycorax, die Herrscherin der Eiswelten, um Hilfe. Sie willigte unter der Bedingung ein, dass die Eisweltler, die Wesen ohne Körper waren, nachts in die Leiber der vinetischen Frauen schlüpfen konnten. Der Handel galt. Langsam gewann das Eis Gewalt über die Stadt. Nur die Harfe Ambra konnte mit ihrem hellen und warmen Klang das Eis aufhalten. Das Harfenmädchen spielte bezaubernd. Doch warum nur nachts?

Ganz am äußersten Zipfel Nordlands machte sich eine Truppe auf, die den eisigen Tatsachen auf den Grund gehen wollte. Tyras ist der Held, der das Zeug dazu hat, Vineta vom Eise zu befreien und die Liebe des Mädchens zu gewinnen. An seiner Seite die kleine Claribella, die in der Zauberschule oft gefehlt hat, und Mador, ein Kämpfer, der kein Blut sehen kann. Ob sie das Eis aufhalten können ?

Plakat

Downloads

Besetzung

Cormac, König von Vineta: Heiko Gülland
Fiena, Königin von Vineta: Ute Ringel
Perlia, 1. Priesterin am Hofe Vinetas: Paola Brandenburg
Theisa, Priesterin von Vineta wird nachts Cyrane, Königin der Eiswelt: Birgit Lenz
Feenizia, Harfenmädchen: Ute Kampowsky
Sapia, Zauberin in Vineta: Gerda Quies
Rosira, Medium von Sapia: Jana Erdmann
Tyras, König der Nordlichtinseln: Rolf Günther
Carrion, Ritter des Kranichordens: Tibor Oltyan
Claribella, ungeschickte Hexe von den illyrischen Inseln: Anna Hopperdietz
Olympia, weggeworfene mechanische Spielzeugpuppe: Juliane Nowak
Chirana, Soldat vom Bataillon d`Amour: Elisa Ottersberg
Ombur, Feuerspucker von den Feuerlandinseln: Christoph Gummert

Eiswesen/Priesterinnen
Carolin Graupner, Anja Höfer, Annett Ostmann, Frederike Schreiber

Vinetas Frauen/Eiswesen
Maria Gillian, Elvira Strich, Janka Schönberg

Vinetas Volk/Frauen
Julia Diedrich, Jana Höfer, Kerstin Neumann, Julia Poege, Kathrin Spohler

Vinetas Volk/Männer
1. Offizier – Rayk Henning, 2. Offizier – Johannes Krohn, Jan Burzlaff, Volker Klages, Hannes Kruse, Maria Schneider, Paul Schröder, Alexander Müller

Vinetas Volk/Paare
Heidi Kuch – Sepp Kuch, Peggy Kludt – Claus Christian Müller, Liane Funke – Gerd Landgraf, Karola Lüptow – Erwin Carbe, Karl-Heinz Kühne – Gudrun Oestereich

Produktionsteam

Buch und Regie:
Wolfgang Bordel

Komposition:
Mike Hartmann

Bühnenbild:
Jutta Dieckmann

Kostümbild:
Sabine Pommerening

Kampfchoreographie:
Tibor Oltyán, Sten Mitteis

Choreographie:
Daniela Schulmeister

Soufflage:
Cornelia Flesch

Fotos

Szenenfotos

Anfahrt

2018-08-06T07:45:47+00:00

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

X