Wolfgang Bordel

„Wie schwach wäre Liebe, wenn sie nicht stark genug ist, Leben zu retten?“ Beseelt von solchen Gedanken, kommen unsere Helden in dieser neuen Episode in eine andere vinetische Welt, diesmal gebaut von Menschen, die nichts Besseres im Sinn haben, als den Irrtümern der metallischen Vinetawelt nachzujagen. Reicht jetzt die Liebe allein, um gegen Macht und Reichtum zu siegen oder muss mehr geschehen? Immerhin stehen sich diesmal Menschen gegenüber: Träumer und Abgeklärte, Habenichter und Habsüchtige,
Liebende und Gleichgültige, Hoffende und Zyniker…

Und die Mischlinger, diese Halbmetallwesen, mischen auch wieder mit.

Natürlich erzählen sie die Geschichte nicht nur mit Worten, sondern auch in Musik und Tanz. Verblüffende Pyro-und Lichteffekte verstärken den vielseitigen Eindruck der Bühnenshow und eine farbige Lasershow ist auch 2011 der krönende Abschluss der Fantasy Story.

Besetzung

Leitungsteam

VLB_Logo_roter Fleck

Ein Sommer ohne Theater

Liebes Publikum,

die Spielzeit 2019/2020 der Vorpommerschen Landesbühne ist beendet. Im Jahr 2020 wird aus #keinsommerohnetheater #einsommerohnetheater.

Wir sind sehr traurig, dass wir wegen der Corona-Pandemie zum Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter alle Vorstellungen bis Ende August absagen müssen. In diesem Jahr wird Vineta nicht untergehen, die Sonne wird nicht über dem kürzeren Ende der Sonnenallee scheinen, die Wikinger werden nicht kommen und Cyranos Nase wird keinen Schatten unter dem roten Hut werfen.

Wir folgen mit dieser Entscheidung dem MV-Plan der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns.

Bleiben Sie gesund. Bleiben Sie uns treu. Wir sehen uns wieder.