Wolfgang Bordel

Nur wer an die Märchen glaubt, braucht die Götter nicht zu fürchten. Nicht nur, dass die Götter die Hexenwette mit Lorna um die Stadt Vineta verloren haben, nein, sie entpuppen
sich auch als schlechte Verlierer. So verbannten sie die Bewohner Vinetas in einen Sputnik, der die Erde umkreist. Aber Vineta ist auch Lornas Heimat und deshalb setzt sie alles daran Vineta zu finden und auf die Erde zurückzubringen.

Unverzüglich macht sich Lorna mit den Märchenfiguren auf den Weg. Nun nennt sie sich Claribella, nach einer legenderen Zauberin, der sie sich auf geheimnisvolle Weise verbunden fühlt. Auch die Götter geben nicht auf, denen des Himmels haben sich die Götter der Unterwelt hinzugesellt. Alle wollen Vineta besitzen! Denn wem die Stadt gehört,
der hat auch direkten Zugang zur Welt der Menschen.

Und da kommt Luzifer ins Spiel. Er lebt seit Jahren unter den Menschen und will um jeden Preis verhindern, dass Vineta in die Hände irgendwelcher Götter gerät. Denn Vineta ist ein so wundervoller Ort für einen gefallenen Engel wie ihn. Um Vineta zu beherrschen bedarf es eines Sonntagskindes. Derer gibt es viele, aber nur das Eine kann mit seiner Magie den Bann um Vineta brechen. Luzifer kennt dieses Kind und nur wer den Luzifertrick durchschaut, wird herausfinden, welches das Wahre ist.

Welche bösen Tricks werden die Götter anwenden? Wird Gunara, eine Elfenkriegerin aus alter Zeit, helfen können? Werden die Märchenfiguren es schaffen Vineta auf die Erde zurückzuholen?

Erleben Sie eine weitere spannende Episode aus der vinetischen Sagenwelt mit viel Musik, Tanz, Kampfszenen, Licht- und Pyroeffekten und einer fantastischen Lasershow.

Besetzung

Leitungsteam