So finden Sie uns

ANFAHRT

Sie finden uns in der Leipziger Allee 34 in 17389 Anklam.

Anfahrt B109 aus Richtung Greifswald/Stralsund/Insel Usedom:
Sie fahren von der B109 hinter der Peenebrücke in Richtung Zentrum ab, im Kreisverkehr nehmen Sie die erste Abfahrt in Richtung B110/Demminer Straße, dann fahren Sie bis zweiten Kreisverkehr und nehmen die zweite Abfahrt in Richtung Leipziger Allee. Nach ca. 150 m finden Sie uns auf der rechten Seite.

Anfahrt A20/B110/B199 aus Richtung Jarmen/Demmin/Breest:
Sie fahren von der B110/B199 in Richtung Anklam. Im Ort fahren Sie geradeaus bis zum Kreisverkehr, dann nehmen Sie die erste Abfahrt in Richtung  Leipziger Allee. Nach ca. 150 m finden Sie uns auf der rechten Seite.

Anfahrt A20/B197 aus Richtung Neubrandenburg:
Sie fahren von der B197 in Richtung Anklam. Im Ort fahren Sie geradeaus auf der Friedländer Landstraße, bis zur Kreuzung Zentrum/B110. An der Kreuzung biegen Sie links in Richtung B110/Leipziger Allee ab und fahren ca. 1,5 km geradeaus. Dann finden Sie uns auf der linken Seite.

Anfahrt B109 aus Richtung Pasewalk:
Sie fahren von der B109 in Richtung Anklam. Dann nehmen sie die Abfahrt Anklam und biegen rechts Richtung Anklam/Zentrum ab. Im Ort fahren Sie auf der Pasewalker Allee bis zum Doppelkreisel geradeaus. Am Doppelkreisel nehmen sie jeweils die zweite Abfahrt Richtung Zentrum. Dann fahren Sie weiter auf der Pasewalker Straße bis zum Kreisverkehr geradeaus. Beim Kreisverkehr nehmen Sie die zweite Abfahrt Richtung B197. Weiter geradeaus auf der Friedländer Str. bis zur Ampel. An der Ampel biegen Sie rechts Richtung B110/Leipziger Allee ab und fahren ca. 1,5 km gerade aus. Dann finden Sie uns auf der linken Seite.

VLB_Logo_roter Fleck

Ein Sommer ohne Theater

Liebes Publikum,

die Spielzeit 2019/2020 der Vorpommerschen Landesbühne ist beendet. Im Jahr 2020 wird aus #keinsommerohnetheater #einsommerohnetheater.

Wir sind sehr traurig, dass wir wegen der Corona-Pandemie zum Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter alle Vorstellungen bis Ende August absagen müssen. In diesem Jahr wird Vineta nicht untergehen, die Sonne wird nicht über dem kürzeren Ende der Sonnenallee scheinen, die Wikinger werden nicht kommen und Cyranos Nase wird keinen Schatten unter dem roten Hut werfen.

Wir folgen mit dieser Entscheidung dem MV-Plan der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns.

Bleiben Sie gesund. Bleiben Sie uns treu. Wir sehen uns wieder.