Wir bilden aus

//Wir bilden aus
Wir bilden aus2018-06-27T17:32:21+00:00

Offene Stellen

Zur Zeit haben wir keine offenen Stellen.

Ausbildungsplätze

Berufsbild:

Fachkräfte für Veranstaltungstechnik betreuen den technischen Ablauf von Veranstaltungen und wirken bei der Durchführung aktiv mit. Sie wirken aktiv beim Auf- und Abbau von Bühnenbildern mit. Während eines Theaterstückes werden Misch- und Lichtpulte bedient. Auch das Bedienen von Nebelmaschinen, bühnentechnischer Einrichtungen wie zum Beispiel eine Drehbühne oder das Auslösen von kleinen Pyroeffekten liegen im Aufgabenbereich der Techniker.

Dauer:
Die Ausbildung dauert drei Jahre und findet im dualen System statt. Der Berufsschulunterricht findet in Blockform in Fachklassen in der Beruflichen Schule des Landkreises Güstrow satt.

Voraussetzungen:

Du….

• verfügst über einen Realschulabschluss oder eine höherwertigen Schulabschluss
• hast gute Leistungen in den Fächern Mathe und Physik
• bist motiviert und hast Spaß am Lernen
• verfügst über technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
• arbeitest gerne im Team
• bist flexibel was Arbeitszeiten angeht
• besitzt einen Führerschein der Klasse B oder hast vor einen zu machen

Bewerbungen an:

Vorpommersche Landesbühne GmbH
Herr Hans-Jürgen Engel
Leipziger Allee 34
17389 Anklam
03971/208919

Oder per Mail an:
jobs@vorpommersche-landesbuehne.de

„Technikbegeisterte und kreative Menschen werden sich in diesem Beruf absolut wohlfühlen. Man lernt früh Verantwortung zu übernehmen und eigene Entscheidungen zu treffen. Das Können setzt sich durch. Hier wird Teamwork großgeschrieben. Abwechslungsreiches Arbeiten ist gewiss: ob Beleuchtung, Ton, Bühne oder Pyro – jeder entscheidet individuell in welche Richtung er sich spezialisiert. Mein Traumjob!“ (Meinung eines Ehemaligen)

Wenn du jetzt sagst: „Ja, das trifft auf mich zu“, dann nutze deine Chance!

Sende uns deine vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, die beiden letzten Zeugnisse, wenn vorhanden: Praktikums- und Arbeitszeugnisse und eventuelle Nachweise über besondere Kenntnisse).

Bitte sende nur Kopien ein, da wir die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurücksenden. Wenn du die Rücksendung deiner Bewerbung wünschst, dann lege bitte einen ausreichend großen, frankierten und mit deiner Adresse versehenden Rückumschlag bei.

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!

Ausführliche Informationen unter:

vorpommersche-landesbuehne.de/theaterakademie

Staatlich anerkannt

Die Theaterakademie Vorpommern ist eine Staatlich Anerkannte Private Höhere Berufsfachschule für Theaterarbeit zur Ausbildung von Schauspielern.

Die Ausbildung an der Theaterakademie ist mit der Ausbildung an staatlichen Einrichtungen in Qualität und Umfang vergleichbar.

Sie erfolgt nach staatlich geprüften und genehmigten Unterrichtsinhalten.


Ausbildung

Die Ausbildung beginnt zum Wintersemester des laufenden Kalenderjahres.

Es werden keine Ausbildungsgebühren erhoben.

Der Auszubildende erhält eine Ausbildungsvergütung.

Für die Ausbildung kann eine Bafög – Förderung beantragt werden.


Profil

In den gut ausgestatteten Räumen der Akademie findet eine innovative Vernetzung der einzelnen Lehrelemente statt. Neben intensiver Arbeit in Gruppenunterrichten, Einzelunterrichten und Szenenstudien ist die Nähe zur Praxis des Theaterbetriebes zentraler Bestandteil der Ausbildung.

Ergänzende Seminare und Workshops in den Bereichen Objekttheater, Körpersprache, Medien und Kameratraining finden in den ersten Ausbildungsjahren statt.

Im vierten Ausbildungsjahr werden die Auszubildenden in das Ensemble der Vorpommerschen Landesbühne integriert. Die Spielstätten des Theaters sind das Theater Anklam, das Chapeau Rouge in Heringsdorf, die Hafenbühne in Wolgast, die Barther Boddenbühne und der Theatergarten in Barth, sowie die Blechbüchse und die Vineta Festspiele in Zinnowitz.


Ausbildungsverlauf

(Semester 1-6)
Einführung in die Theaterarbeit // Grundlagenseminar Schauspiel // Unterricht Einzel/Gruppe:
Bewegung, Körper, Sprechen, Stimme, Szene, Theorie

Studioinszenierung am Ende des dritten Ausbildungsjahres

(Semester 7-8)
Praxisjahr an der Vorpommerschen Landesbühne

Abschlussarbeit Theorie

Abschluss: staatlich anerkannter Schauspieler/in


Bewerbung

Die Bewerbung um einen Ausbildungsplatz ist jederzeit möglich.

Seitens der Theaterakademie wird der Eingang der Bewerbung bestätigt und ein Termin zum Eignungstest vereinbart.

[BEWERBUNGSFORMULAR]

Schriftliche Bewerbung an:

Theaterakademie Vorpommern
Heringsdorfer Weg 1
17454 Zinnowitz

Kontakt:

Tel.: 038377 – 3680
Mail: info@theaterakademie.info
www.theaterakademie.info
www.vorpommersche-landesbuehne.de

Berufsbild:

Die Auszubildenden be- und verarbeiten den Werkstoff Holz. In der theatereigenen Tischlerei helfen sie bei der Erstellung von Bühnenbildern. Sie fertigen dazu gehörige Requisiten und Möbelteile an. Des Weiteren bespannen sie typische Theaterwände mit Stoff. Die Azubis erhalten Ausbildungseinheiten in anderen Gewerken und erfahren dort zum Beispiel mehr über die Grundierungen, Lackierung und Veredelung von Holz.

Dauer:
Die Ausbildung dauert drei Jahre und findet im dualen System statt. Der Berufsschulunterricht findet in Blockform in Fachklassen in der Beruflichen Schule der Stadt Wolgast statt.

Voraussetzungen:

Du….

• verfügst über einen Hauptschulabschluss oder einen höherwertigen Schulabschluss
• verfügst über handwerkliches Geschick und Interesse
• hast gestalterisches Talent
• hast Freude an der Arbeit Holz
• bist motiviert und hast Spaß am Lernen
• arbeitest gerne im Team
• besitzt einen Führerschein der Klasse B (wäre von Vorteil)

Bewerbungen an:

Vorpommersche Landesbühne GmbH
Herr Hans-Jürgen Engel
Leipziger Allee 34
17389 Anklam
03971/208919

Oder per Mail an:
jobs@vorpommersche-landesbuehne.de

„Das Schöne an der Ausbildung bei der Vorpommerschen Landesbühne ist, dass man über den Tellerrand gucken kann. Man arbeitet mit den anderen Gewerken, wie zum Beispiel der Schlosserei oder dem Malsaal zusammen. Dadurch erhält man Einblicke in die anderen Abteilungen und erlernt auch das Umgehen mit anderen Materialien. Es wird nie langweilig und man ist auch viel an der frischen Luft.“ (Meinung eines Ehemaligen)

Wenn du jetzt sagst: „Ja, das trifft auf mich zu“, dann nutze deine Chance!

Sende uns deine vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, die beiden letzten Zeugnisse, wenn vorhanden: Praktikums- und Arbeitszeugnisse und eventuelle Nachweise über besondere Kenntnisse).

Bitte sende nur Kopien ein, da wir die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurücksenden. Wenn du die Rücksendung deiner Bewerbung wünschst, dann lege bitte einen ausreichend großen, frankierten und mit deiner Adresse versehenden Rückumschlag bei.

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!

Berufsbild:

Veranstaltungskaufleute übernehmen die verwaltungstechnischen Aufgaben im Theateralltag. Es werden Statistiken mit Excel erstellt und Geschäfts- und Serienbriefe mit Word erarbeitet. Außerdem arbeiten die Azubis direkt mit dem Kunden, zum Beispiel beim Kartenverkauf. Des Weiteren werden Einlass- und Gaderobendienste bei Theatervorstellungen übernommen. Je nach individuellem Leistungsstand sind weitere Tätigkeiten in der Planung, in der Marketingabteilung oder der Buchhaltung möglich.

Dauer:
Die Ausbildung dauert drei Jahre und findet im dualen System statt. Der Berufsschulunterricht findet in Blockform in Fachklassen in der Beruflichen Schule der Hansestadt Rostock – Wirtschaft statt.

Voraussetzungen:

Du….

• verfügst über einen guten Realschulabschluss, jedoch erleichtert Abitur den Zugang
• hast Affinität zu planender und organisatorischer Tätigkeit
• besitzt Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Word, Excel und PowerPoint
• bist motiviert und hast Spaß am Lernen
• bist offen im Umgang mit Menschen
• arbeitest gerne im Team
• bist flexibel was Arbeitszeiten angeht
• Führerschein Klasse B wäre von Vorteil

Bewerbungen an:

Vorpommersche Landesbühne GmbH
Herr Andreas Flick
Leipziger Allee 34
17389 Anklam
03971/208920

Oder per Mail an:
service@vorpommersche-landesbuehne.de

„Veranstaltungskaufleute werden an der Vorpommerschen Landesbühne in vielen Abteilungen tätig. Man lernt das Unternehmen von Grund auf Kennen, was sich später für die Planung von Veranstaltungen vorteilhaft auswirkt. Der Beruf ist interessant und bietet mehr Abwechslung als eine klassische kaufmännische Ausbildung. Teamfähigkeit wird großgeschrieben, jeder Einzelne Mitarbeiter, ob Azubis oder Angestellter wird ernst genommen.“ (Meinung eines Ehemaligen)
Wenn du jetzt sagst: „Ja, das trifft auf mich zu“, dann nutze deine Chance!

Sende uns deine vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, die beiden letzten Zeugnisse, wenn vorhanden: Praktikums- und Arbeitszeugnisse und eventuelle Nachweise über besondere Kenntnisse).

Bitte sende nur Kopien ein, da wir die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurücksenden. Wenn du die Rücksendung deiner Bewerbung wünschst, dann lege bitte einen ausreichend großen, frankierten und mit deiner Adresse versehenden Rückumschlag bei.

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

X