Christian Ziegler

Matroschka

eine Kriminalkomödie, es spielt das Barther Amateur Ensemble

Samstag, 13. Januar 2024 – 19.30 Uhr

Barther Boddenbühne

Barth

Margot Grünberg wünscht sich zum 50. Geburtstag eine antike, russische Matroschka-Puppe. Ihr Mann, ein echter Sparfuchs, glaubt, im Internet ein Schnäppchen gemacht zu haben. Zu seiner Verwunderung, kommen statt einer zwei Puppen an. Schnell beginnen sich zwei dubiose Kunsthändler für das gute Stück zu interessieren. Margots Mutter Hedwig glaubt nicht an Zufälle und beginnt mit ihrem guten Freund zu „ermitteln“. Auch die neugierige Nachbarin steckt ihre Nase dorthin, wo sie nicht hingehört. Als dann auch noch ein Einbruch und sogar ein vermeintlicher Mord passiert, geht alles drunter und drüber.

Aufführungsrechte: Theaterverlag Arno Boas

weitere Termine

Matroschka

Samstag, 02. März 2024 – 19.30 Uhr

Barther Boddenbühne

Barth

Matroschka

Sonntag, 17. März 2024 – 15.00 Uhr

Barther Boddenbühne

Barth

Matroschka

Samstag, 30. März 2024 – 19.30 Uhr

Barther Boddenbühne

Barth

Matroschka

Sonntag, 31. März 2024 – 15.00 Uhr

Barther Boddenbühne

Barth

Regie

Rieke Clasen

Regieassistenz / Inspizienz / Soufflage

Tobias Koralus

Wolfgang Reinhardt

als Hubert Grünberg

Kerstin Östreich

als Margot Grünberg

Hannah Kersten

als Lisa Grünberg

Helga Wienhöfer

als Hedwig Baumgärtner

Gabriele Ulbricht

als Dr. Valentina Knutsen

Marcus Pilgermann

als Freddy Ritter

Jette Clasen

als Edeltraut Reinfelde / Elenore von Quast

Steffi Clasen

als Martha Einwag

Seraphine Strzeletz

als Bea Einwag

Marcel Pilgermann

als Pjotr Iljakowitsch

Vorpommersche Landesbühne

Mit ♥ erstellt in Mecklenburg-Vorpommern