Peter Pan
James M. Barrie

Peter Pan und die Insel der verlorenen Jungs

frei nach James M. Barrie für die Bühne bearbeitet von Ulrich Zaum
Montag, 13. März 2023 - 09:00 Uhr
Theater Anklam
Anklam
Peter ist ein Junge, der einst von zu Hause wegflog, weil er nicht erwachsen werden wollte. Auf der Insel Nimmerland fand er mit den verlorenen Jungs ein neues Zuhause und eine Gruppe, von der er der Anführer wird. Hier muss er sich allerdings vor den Piraten und Käpt’n Hook schützen. Peter Pan muss jedes Mal aufs Neue versuchen, Käpt’n Hook von seinen bösen Plänen abzuhalten. Durch Peter Pan wurde Hooks Hand von einem Krokodil abgebissen, weshalb er eine Hakenhand trägt. Seither will Hook sich an Peter Pan rächen. Bisher konnte Peter Pan Käpt’n Hook letztendlich immer besiegen. Zusammen mit seiner etwas eifersüchtigen Gefährtin, der Fee Tinkerbell, landet Peter Pan eines Abends, auf einem Ausflug, in dem Kinderzimmer der kleinen Wendy und nimmt sie mit ins Nimmerland, wo sie einige Abenteuer erleben. Aufführubgsrechte: S.Fischer Verlag. Frankfurt am Main

weitere Termine

Donnerstag, 16. Februar 2023 - 09.30 Uhr
das gelbe Theater "Die Blechbüchse"
Zinnowitz
Mittwoch, 22. Februar 2023 - 09.00 Uhr
Theater Anklam
Anklam
Sonntag, 12. März 2023 - 15.00 Uhr
Theater Anklam
Anklam
Montag, 13. März 2023 - 09.00 Uhr
Theater Anklam
Anklam
Montag, 13. März 2023 - 11.00 Uhr
Theater Anklam
Anklam

Leitungsteam

Regie Stephan Bruckmeier
Bühne Stephan Bruckmeier
Kostüme Nathalie Säwert
Komposition Christoph Deuter
Musikalische Einstudierung Christoph Deuter
Choreographie Anika Laß

Regieassistenz / Inspizienz / Soufflage Laura Hollunder

Besetzung

Scroll to Top