Das Phantom vom Brauereiberg

oder der Anklamer Bierwettstreit
Die Peenebrenner
Theaterspektakel im Anklamer Hoftheater
Freitag, 31. Dezember 2021
16.00 Uhr
Theater Anklam
Anklam
Freitag, 31. Dezember 2021
19.30 Uhr
Theater Anklam
Anklam
Freitag, 14. Januar 2022
19.30 Uhr
Theater Anklam
Anklam
Samstag, 15. Januar 2022
19.30 Uhr
Theater Anklam
Anklam
Sonntag, 16. Januar 2022
15.00 Uhr
Theater Anklam
Anklam

Friday, 14. January 2022 19.30 Uhr – Theater Anklam, Anklam

Als die Stadt Anklam die alte Brauerei an einen bayrischen Bierfachmann verkauft, ist die Ruhe für Sir Harry, das Phantom vom Brauereiberg und seine drei Hexenschwestern dahin. Die Brauerei soll wiederbelebt werden. Gleich zwei Anklamer, Klaus Ramm und Michael Holz bewerben sich um die Stelle des Braumeisters. Aber es kann nur einen geben. Der Anklamer Bierwettstreit soll es entscheiden. Im Klartext, wer am meisten saufen kann, gewinnt. Nur wenn der Fluch welcher auf Sir Harry liegt gelöst wird, kann dieser Unsinn verhindert werden. Das gelingt. Aber die beiden Braumeister wollen nun nicht mehr brauen, sondern sich gemeinsam mit ihren geliebten Frauen einen Kindheitstraum erfüllen und als Freibeuter die Weltmeere befahren. Die Geschichtsforschung enthüllt wieder einmal Sensationelles: Klaus Störtebeker und Gödeke Michels, die bekanntlich gern einen Becher Bier stürzen, sind Anklamer. Sir Harry zieht als Papst in den Vatikan ein und seine zwei Schwestern werden die ersten Kardinälinnen. Damit dort endlich auch Geschlechtergerechtigkeit herrscht. Und auf dem Brauereiberg finden die Fledermäuse ein Zuhause.

An dieser Geschichte mit Musik, Tanz und einer Mini-Kanonenschlacht werden nicht nur die Anklamer Spaß haben.

Freitag, 14. Januar 2022 - 19:30 Uhr
Theater Anklam
Anklam

Besetzung

Leitungsteam

Regie Wolfgang Bordel
Choreographie Anika Laß
Bühne & Kostüme Jörg Masser
Choreographieassistenz Laura Hannemann
Musik und Ton Bernhard Flesch

Regieassistenz / Inspizienz / Soufflage Cornelia Flesch