Jura Soyfer

Der Weltuntergang

oder Die Welt steht auf kein' Fall mehr lang
Ein Projekt des ersten Studienjahres der Theaterakademie Vorpommern
Dienstag, 18. August 2020
19.30 Uhr
Ostseebühne
Zinnowitz

18.8.2020 – 19.30 Uhr – Ostseebühne, Zinnowitz

Die Menschheit steht vor der Apokalypse. Eine Welt, die die globalisierte Kommunikation schon kennt, taumelt dem Untergang entgegen, weil sie Menschen bekommen hat. Die Planeten beschließen die Rettung: ein Komet wird los geschickt, um die Erde von dieser Plage zu befreien. Wie handeln die Staaten und ihre Vertreter? Wie reagieren die Menschen auf die bevorstehende Katastrophe?

Jura Soyfer beschreibt die Scheinaktivitäten der Mächtigen, zitiert die leeren Worthülsen, mit denen Tatsachen heruntergespielt und die Bevölkerung beschwichtigt werden soll, zeigt die Geschäftemacherei. Der Untergang als umsatzfördernde Sensation. Autoritätsgläubig oder ignorant verschließen sich die Menschen vor der Wahrheit. In Verblendung und Dummheit taumeln sie ihren letzten Tagen entgegen. Nur wenige sind bereit sich für die Abwendung der Katastrophe einzusetzen.

Premiere

Dienstag, 18. August 2020 - 19:30 Uhr
Ostseebühne
Zinnowitz
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Pressestimmen

Besetzung

Regie Wolfgang Bordel
Regieassistenz/Inspizienz/Soufflage Dietmar Wurzel