ZDF-Dreharbeiten in Anklam und Zinnowitz

Intendant Martin Schneider live im ZDF-Morgenmagazin in Anklam
Dreharbeiten für das ZDF-Morgenmagazin
v.l. Martin Schneider, ZDF-Redakteurin Anja Kapinos und Andreas Wunn, ZDF-Redaktionsleiter Tagesmagazine Berlin auf der Vineta-Bühne Zinnowitz

Ein Team des ZDF drehte am Montag in Anklam und Zinnowitz einen Beitrag für das ZDF-Morgenmagazin über die Vorpommersche Landesbühne und ihren neuen Intendanten Martin Schneider, den jüngsten Theaterleiter Deutschlands. Martin Schneider stellte Andreas Wunn, dem ZDF-Redaktionsleiter für Tagesmagazine die aktuellen Theater-Projekte der Landesbühne, die zur Zeit in Zinnowitz proben, vor.

Ensembles proben für das Sommerprogramm der Landesbühne

Der Redaktionsleiter war sichtlich beeindruckt von der Vielfalt der Projekte; immerhin probten die Teams der Vineta-Festpiele, der Schlossinsel-Festspiele Wolgast, des Barther Theatergartens und die Schauspieler der „Chapeau Rouge“-Produktion „Was Ihr Wollt“ auf der Vineta-Bühne und in den Räumen der Theaterakademie Vorpommern.

Intendant Martin Schneider als Gesprächsgast im ZDF-Morgenmagazin

Der Beitrag wird innerhalb der Sendung „Moma vor Ort“ in Anklam am 7. Juni zwischen 6 und 9 Uhr im ZDF ausgestrahlt. Martin Schneider ist in dieser Sendung einer der Live-Gesprächspartner von Andreas Wunn. Die Sendung steht unter dem Thema „Landfrust statt Landlust“.

Weitere Beiträge

Landeskulturpreis MV für Dr. Wolfgang Bordel

Wir freuen uns über tolle Nachrichten! Dr. Wolfgang Bordel, bis 2019 Intendant der Vorpommerschen Landesbühne und Vorstandsvorsitzender des Trägervereins Vorpommersche Kulturfabrik, erhält den Kulturpreis des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Gratulation!

Weiterlesen »