Technikportal

Hier finden Sie die technische Ausstattung der Spielstätten der Vorpommerschen Landesbühne.

Theater Anklam

Theater Anklam
Leipziger Allee 34, 17389 Anklam

Saal

Bühnenangaben

Gesamtbühnenfläche: 12 x 7,50m, Portalöffnung: 7,85 x 3 m, Technisches Portal: 7,08 x 3,35 m, Vorbühne 8 x 2,45m, Rampenhöhe 0,97m, Hauptvorhang mit Handbetrieb, Seitenbühne rechts von der Bühne 10,5 x 4,5m, mit Verladerampe

Zuschauerraum

Großer Saal mit 200 Plätzen ab der 7. und 9. Reihe Stufenerhöhungen um 12cm

Beleuchtung

Lichtsteuerung:

ADB Mentor120,
4 ADB Eurorack60, á 24 Kreise je 3kW

Scheinwerfer:

Saalrückwand 6x 1,2kW ADB Prismenlinsen;
Z-Brücke 1 4x 2kW ADB Planlinsen; 8x 650W Prismenlinsen;
Z-Brücke 2 5x 1,2kW  ADB Prismenlinsen;
VB- Brücke 3 5x 650W ADB Prismenlinsen;
Portalbrücke  4x 2kW ADB Stufenlinsen; 18x 1,2KW  ABD Prismenlinsen; 1x Clay Paky, Alfa Spot 300
Unter Portalbrücke 6x 650W Prismenlinsen;
Horizont Zug 2x PAR 64, CP62; 1x 1,2kW ADB Prismenlinsen;8x 1250W ADB Asymmetrische Flächen; 2x Stairville Stage Flood Inst QCL 48x10W;
Vorbühnengasse je Seite: 2x PAR 64, CP62; 6x 1,2kW ADB Prismenlinsen;
Versätze: 10 Bühnen Versätze; 4 Vorbühnenversätze

Ton

Mischpult

Behringer X32 (Digital)

  • 32 XLR Mic/Line Eingänge
  • 8 Stereo FX Returns
  • 16 Mix Busse
  • 6 Matrix Busse mit Insert, 6 Mute Gruppen , 8 DCA Gruppen
  • 16 XLR Ausgänge
  • 6 Aux In über 6,3 mm Klinke (wahlweise 2 über Cinch)
  • 6 Aux Out über 6,3 mm Klinke (wahlweise 2 über Cinch)
  • AES/EBU Stereo Digital-Ausgang
  • 32in/32out USB Audio Interface
  • 4-Band vollparametrischer EQ pro thomann Kanal
  • einstellbare Delays in allen Kanälen
  • virtuelles Effekt-Rack mit 8 FX Slots

LSP-Boxen:
Topteile | EV-SX 200 | 300 W
Raum | EV-SX 200 | 300 W
Bässe | TSW-Zeck | 800 W

Boxenverteilung:
Portal (oben, links, rechts)
Horizont (links, rechts)
Saalrückwand (links, rechts)

Zuspielgeräte:
PC mit Abelton
bei Bedarf:   
– 1x CD Tascam CD-A 500
– 1x MD Tascam MD 801 R

Mikrofonierung:
Beyerdynamik Opus 900/ 554MHz – 590MHz, 8 CH
Share SM-58 Funk 2x

Theater Anklam

Bühnenplan, Beleuchtung und Versätze
(Maßstab 1:50, Papierformat DIN A2)

Bühnenplan, Beleuchtung und Versätze
(Maßstab 1:100, Papierformat DIN A4)

Barther Boddenbühne

Trebin 35a, 18356 Barth

Saal

197 Plätzen davon 132 Plätze im Parkett 40 Plätze Tischbestuhlung im vorderen Teil 26 Plätze Rang; Szenenflächenhöhe 0,87 m, Szenenfläche 6 x 7 m, Vorfläche 10 x 2 m, Technische Portalöffnung 7,1 x 3,4 m ; Verladerampe mit Containerstellfläche auf Szenenflächenhöhe Hauptvorhang Handbetrieb

Beleuchtung

Stellwarte Tenor 96 Kreise a 3 kW, davon 10 Versätze 2 Z-Brücken nicht begehbar, 2 Türme, vor technischem Portal begehbar; Portalbrücke begehbar; Horizontzug nicht begehbar und absenkbar

Ton

Mischpult: DDA-CS3 24/4/4 (Analog) LSP-Boxen: Topteile EV-SX 200 300 W Raum EV-SX 200 300 W Bässe TSW – Zeck 800 W Boxenverteilung : Portal (oben, links, rechts) Horizont (links, rechts) Saalrückwand (links,rechts) Zuspielgeräte: 2x MD Sony E-10 1x CD Marantz Mikrofonierung: 2x Audio Tech Handfunk 6x Beyerdynamik (Headset)

Barther Boddenbühne

Bühnenplan BartherBoddenBühne
(Maßstab 1:50, Papierformat DIN A2)

Bühnenplan BartherBoddenBühne
(Maßstab 1:100, Papierformat DIN A4)

Das gelbe Theater „Die Blechbüchse“

Blechbüchse Zinnowitz
Seestraße 8, 17454 Zinnowitz

Bühne

Szenenfläche 6 x 7 m ohne Vorfläche des technischen Portals
Vorfläche 8 x 2,5 m,
Gesamt – Bruttofläche 11,5 x 11,5 m
Szenenflächenhöhe zum Zuschauerraum 0,84 m
Technische Portalöffnung 7,05 x 3,35 m, Portalbrücke begehbar
Verladerampe mit Containerstellflächen auf Szenenflächenhöhe
Hauptvorhang Handbetrieb

Zuschauerraum

240 Plätze, Rang 50 Plätze

Beleuchtung

Lichtstellpult ADB Mentor 120 Kreise, 1024 DMX Adressen
96 Dimmerkreise à 3 kW, davon 12 Versätze am Boden, 6 Versätze an den Zügen

Z-Brücke 1, nicht begehbar; (5x 1,2kw PC)
Z-Brücke 2, nicht begehbar; (4x 2kw Stufe, 8x500W PC, Vorbühnenbeleuchtung,
2 Türme, vor technischem Portal begehbar; (je Turm 2x PAR64, 5×1,2kW)
Portalbrücke begehbar (4x 2kW Stufe, 15×1,2kW PC, 6x500W PC)
Vor-Portal-Zug, nicht absenkbar (5x500W PC)
Horizontzug nicht begehbar und absenkbar
2x Staireville 48×10 LED Fluter als Horizontbeleuchtung (fest verbaut)

Des Weiteren verfügbar:
2x Staireville 18×8 LED Fluter
1x Smoke Factory Nebelgerät
1x Staireville Hazer
6x PAR64 1kW
1x Beamer
2x Stative für einzelne SW oder kleine BARs

Ton
Mischpult:
Behringer X-32

Zuspielgeräte:
PC über Abelton
SP-Boxen:
Topteile EV-SX 200 300 W
Raum EV-SX 200 300 W
Bässe TSW- Zeck 800 W

Boxenverteilung:
Portal (links, rechts)
Horizont (links, rechts)
Saalrückwand (links, rechts)

Mikrofonierung:
2x AKG Handfunk

Boxenverteilung:
Portal (links, rechts)
Horizont (links, rechts)
Saalrückwand (links, rechts)

das gelbe Theater "Die Blechbüchse"

Bühnenplan Theater Zinnowitz „die Blechbüchse“
(Maßstab 1:50, Papierformat DIN A2)

Bühnenplan Theater Zinnowitz „die Blechbüchse“
(Maßstab 1:100, Papierformat DIN A4)

Chapeau Rouge – Das Theaterzelt

Chapeau Rouge (Mai-September)
Strandpromenanade 999c, 17424 Heringsdorf

Hauptzelt

Größe: 400 Quadratmeter
Kapazität:  190 Sitzplätze

Es bestehen zwei mögliche Varianten der Bühnengestaltung, einmal als offene Bühne und zum anderen als Guckkasten-Bühne

Gastronomiezelt

Größe: 96 Quadratmeter
Kapazität:ca. 50 Sitzplätze

Getränkeversorgung und Möglichkeit von kleinen Veranstaltungen

Chapeau Rouge ~ Das Theaterzelt in Heringsdorf

Grundriss und Portal Theaterzelt „Chapeau Rouge“
(Maßstab 1:100, Papierformat DIN A3)


VLB_Logo_roter Fleck

Ein Sommer ohne Theater

Liebes Publikum,

die Spielzeit 2019/2020 der Vorpommerschen Landesbühne ist beendet. Im Jahr 2020 wird aus #keinsommerohnetheater #einsommerohnetheater.

Wir sind sehr traurig, dass wir wegen der Corona-Pandemie zum Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter alle Vorstellungen bis Ende August absagen müssen. In diesem Jahr wird Vineta nicht untergehen, die Sonne wird nicht über dem kürzeren Ende der Sonnenallee scheinen, die Wikinger werden nicht kommen und Cyranos Nase wird keinen Schatten unter dem roten Hut werfen.

Wir folgen mit dieser Entscheidung dem MV-Plan der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns.

Bleiben Sie gesund. Bleiben Sie uns treu. Wir sehen uns wieder.