Birgit Lenz

Oberspielleiterin

Birgit Lenz studierte nach dem Abitur an der Theaterhochschule „Hans Otto“ in Leipzig. Nach ersten Engagements in Stralsund und am Hamburger „Ohnsorg-Theater“, seit 1995 an der Vorpommerschen Landesbühne. Hier spielte sie alles von der „Goldmarie“ bis zur Königin Elisabeth. Dort auch erste Regie-Arbeiten und seit 2000 Oberspielleiterin. Seit 2008 inszeniert sie jährlich die Freilichtproduktion im Hafen der Stadt Usedom. Nebenbei u.a. Gastspiele in Freiberg, Greifswald und Neubrandenburg/Neustrelitz. Birgit Lenz ist verheiratet und hat zwei Kinder. In ihrer Freizeit reist sie mit ihrer Familie und erkundet auf dem Motorrad Mecklenburg-Vorpommern.
2018-11-10T11:45:40+00:00

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

X