Fiete Drahs

Schauspieler / Assistenz der Schulleitung TAV

Fiete Drahs wurde 1997 in Bergen auf Rügen geboren.  Im Alter von 13 Jahren begann er, Theaterluft zu schnuppern. Fortan stand er jeden Sommer bei den “VINETA- Festspielen” als Kleindarsteller auf der Bühne. Schon früh hegte er den Wunsch, Schauspieler zu werden.  Im September 2016 begann er seine Schauspielausbildung an der Theaterakademie Vorpommern und gehört seit September 2020 zum Festensemble der Vorpommerschen Landesbühne.  Seitdem war er in verschiedendsten Produktionen der Landesbühne zu sehen: Unter Anderem als TV- Moderator „Eighty“ in „Ich will Spaß oder wo bitte ist die Fernbedienung?“ (Regie: Birgit Lenz), „Peter Pan“ im gleichnamigen Kinderstück (Regie: Stephan Bruckmeier), „Jungpolitiker Peter Amboss“ in „FKK- Das ist ja wohl der Hammer“ (Regie: Oliver Trautwein) oder „Ingolmo“ in „Vineta- Das Geheimnis der Unterstadt“ (Regie: Anna Engel, Andreas Flick). Seit 2022 ist Fiete Drahs ebenfalls als Regieassistenz und choreografische Assistenz bei den „Vineta- Festspielen“ tätig. Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler, ist Fiete Drahs Assistent der Schulleitung der Theaterakademie Vorpommern.

Aktuelle Produktionen

The King’s Speech – Die Rede des Königs
David, Prinz von Wales

Hase Hase
Hervé, Unteroffizier

Vorpommersche Landesbühne

Mit ♥ erstellt in Mecklenburg-Vorpommern