Ulrike
Gehle
Bühne & Kostüme
Ulrike Gehle

Ulrike Gehle

Ulrike Gehle

Bühne und Kostüme

Ulrike Gehle, geboren 1979, aufgewachsen in der Nähe von Magdeburg. Die Oberstufe ihrer Schulzeit fand am „Burggymnasium Wettin“ mit Konzentration auf künstlerische Bildung statt. Dort lehrten Dozenten der „Burg Giebichenstein, Hochschule für Kunst und Design Halle“. Nach dem Abitur studierte sie bis 2003 „Industriedesign“ an der Hochschule Magdeburg-Stendal und schloss dieses erfolgreich mit dem Diplom mit Schwerpunkt Produkt- und Grafikdesign ab. Während des Studiums war sie Gründungsmitglied des „ARTist e.V.“ und baute das heute bekannte „Kulturzentrum Moritzhof“ in Magdeburg auf. Sie arbeitete folgend in Dortmund, Erfurt, Dresden und Magdeburg in den Bereichen Produkt- und Grafikdesign. Von 2005-2011 war sie Teil der Verlagsleitungen der Jugendzeitschrift „SPIESSER“ in Sachsen-Anhalt und „KULTURSCHWÄRMER Magdeburg“. Seit 2011 arbeitet sie rein freiberuflich, lehrt als Dozentin an der „Jugendkunstschule Magdeburg“, gestaltet Printmedien verschiedenster Auftraggeber und arbeitet als Kostüm- und Bühnenbilderin. Die Ausstattungsleitung übernahm sie für folgende Inszenierungen: “Ein Schaf fürs Leben” (2012, „Theater Marameo“), „So oder so“ (2013, Schülertheatergruppe Magdeburg, frei nach „Andorra“), „Die Brüder Löwenherz“ (2013, „Theater Marameo“), „Die Heirat“ (2015, „Vorpommersche Landesbühne“), „Außer Kontrolle“ (2016, Vorpommersche Landesbühne“).
Sie lebt und liebt in Magdeburg.

Aktuelle Spielzeit

Bühne und Kostüme Im Frauenknast bei Schloss & Riegel
Bühne und Kostüme Die Wikinger kommen

VLB_Logo_roter Fleck

Ein Sommer ohne Theater

Liebes Publikum,

die Spielzeit 2019/2020 der Vorpommerschen Landesbühne ist beendet. Im Jahr 2020 wird aus #keinsommerohnetheater #einsommerohnetheater.

Wir sind sehr traurig, dass wir wegen der Corona-Pandemie zum Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter alle Vorstellungen bis Ende August absagen müssen. In diesem Jahr wird Vineta nicht untergehen, die Sonne wird nicht über dem kürzeren Ende der Sonnenallee scheinen, die Wikinger werden nicht kommen und Cyranos Nase wird keinen Schatten unter dem roten Hut werfen.

Wir folgen mit dieser Entscheidung dem MV-Plan der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns.

Bleiben Sie gesund. Bleiben Sie uns treu. Wir sehen uns wieder.