Let’s dance beim Vineta-Osterspektakel

/, Barth, Heringsdorf, Landesbühne, Orte, Wolgast, Zinnowitz/Let’s dance beim Vineta-Osterspektakel

Die Wikinger sind da – am Strand von Zinnowitz unter den Zuschauern, die auf das Vineta-Osterspektakel warten. Sie wissen hier und heute, am Ostersonntag, tauchen die Vineter auf jeden Fall auf. Tatsächlich kommen sie im Jeep und mit ihrem Gold, dass die Wikinger begehren. Es kommt zu Verhandlungen. Denn die Wikinger haben Sklaven geraubt, in Anklam an der Peene und in Wolgast auf der Schlossinsel. Ein Wettstreit soll entscheiden, doch welcher? Was ihr wollt – verkünden die Vineter. Beide Seiten entscheiden sich für einen Tanzwettbewerb. Und so tanzen sie um die Wette, die Teams von „Die Peene brennt“, von den Schlossinsel-Festspielen in Wolgast und das Vineta-Team. Das ist zwar schön, aber bringt keinen Sieger. Da kommt es zum Kampf zwischen dem Anführer der Vineter und den Wikingern. Mitten drin wird der Jeep mit dem Gold entführt. Man wird das Gold wohl im Sommer, 300 Meter vom Strand entfernt auf der Ostseebühne in Zinnowitz wieder finden – bei Vineta-Der Klang des Goldes.

 

 

Mit diesem bunten Spektakel am Ostsee-Strand weißt die Vorpommersche Landesbühne mit Augenzwinkern geschickt auf ihre Sommerevents hin.

Theaterzelt Chapeau Rouge, 25.5. in Heringsdorf mit dem Hauptstück „Was ihr wollt“, Vineta-Der Klang des Goldes, ab 28.6. auf der Ostsee-Bühne Zinnowitz, „Ein seltsamer Heiliger oder Ein irrer Duft von Bibernell“ ab 3.7. Schlossinsel Wolgast, „Die Wikinger kommen“ ab 13.7.

Barther Theater Garten und „Die Peene brennt“ ab 7.9. Anklamer Hafen.

 

Übrigens für „Vineta-Der Klang des Goldes“ gibt es bis zum 3. Mai noch preisgünstige Karten unter 03917 26 888 00 und  www. vineta-festspiele.de

 

2019-04-17T14:47:46+00:00

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

X