Möhrchen vom Einhorn für ABC-Schützen

Es ist ein stolzer Moment für ABC-Schützen, wenn sie auf die große Vineta-Bühne gerufen werden und ihre vinetische Zuckertüte und den Beifall des gesamten Publikums erhalten.

Es gehört zu den liebgewordenen Ritualen der Vineta-Festspiele, dass die Schulanfänger eine vinetische Zuckertüte von Figuren aus dem Stück erhalten. Diesmal waren es Fabella, das Einhorn (Anna Jamborsky) und Warin (Erwin Bröderbauer). Die Zuckertüte war gefüllt mit der CD „Der Klang des Goldes“, Vineta T-Shirt, Stiften und allerlei Naschzeug. Und etwas Gesundes gab’s auch noch. Fabella, das Einhorn teilte seine Lieblingsspeise, Möhrchen, mit den Erstklässlern.

Vineta Festspiele 2019 Begrüßung der Schulanfänger auf der Bühne Foto: Thomas Häntzschel / nordlicht www.fotoagenturnordlicht.de

Beitrag Teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp

Weitere Beiträge

Absolventen sagen „Tschüss“

Neun Eleven der Theaterakademie Vorpommern verabschiedeten sich nach vier Jahren Studium aus Zinnowitz. Dieser 15. Jahrgang sei einer der besten gewesen, lobte Schulleiterin Daniela Schulmeister.

Weiterlesen »