Möhrchen vom Einhorn für ABC-Schützen

Es ist ein stolzer Moment für ABC-Schützen, wenn sie auf die große Vineta-Bühne gerufen werden und ihre vinetische Zuckertüte und den Beifall des gesamten Publikums erhalten.

Es gehört zu den liebgewordenen Ritualen der Vineta-Festspiele, dass die Schulanfänger eine vinetische Zuckertüte von Figuren aus dem Stück erhalten. Diesmal waren es Fabella, das Einhorn (Anna Jamborsky) und Warin (Erwin Bröderbauer). Die Zuckertüte war gefüllt mit der CD „Der Klang des Goldes“, Vineta T-Shirt, Stiften und allerlei Naschzeug. Und etwas Gesundes gab’s auch noch. Fabella, das Einhorn teilte seine Lieblingsspeise, Möhrchen, mit den Erstklässlern.

Vineta Festspiele 2019 Begrüßung der Schulanfänger auf der Bühne Foto: Thomas Häntzschel / nordlicht www.fotoagenturnordlicht.de

Weitere Beiträge

Kollegen unter sich!

Am Dienstag war unser Stückensemble von „Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt“ zu Gast bei den realen Kollegen der Freiwilligen Feuerwehr Anklam inkl. kleinem

Weiterlesen »

Wir sind zurück

Mit einem kleinen, feinen Programm melden wir uns zurück. Die Infektionszahlen sind gesunken, die Hygienekonzepte sind entwickelt, Urlauber tummeln sich wieder an Mecklenburg-Vorpommerns Stränden. Zeit

Weiterlesen »