Absolventen der Theaterakademie sagen Tschüss

Acht Eleven der Theaterakademie Vorpommern feierten am Wochenende ihre Studienabschluss und sind nun staatlich anerkannte Schauspieler. Hinter ihnen liegen ereignisreiche vier Jahre intensiver Ausbildung und vor Ihnen nun neue spannende Herausforderungen und Engagements.

Acht Eleven der Theaterakademie Vorpommern feierten am Wochenende ihre Studienabschluss und sind nun staatlich anerkannte Schauspieler. Hinter ihnen liegen ereignisreiche vier Jahre intensiver Ausbildung und vor Ihnen nun neue spannende Herausforderungen und Engagements.

obere Reihe v.l. Ole Riebesell, Fabian Bauer, Irma Trommer, Nils Arndt
untere Reihe: v.l. Annika Nippoldt, Fabienne Baumann, Sebastian Vetter
Karen Kanke fehlt auf dem Bild – sie probt schon an der Theater- und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz

Ole Riebesell, der bereits während seiner Ausbildung zahlreiche Lieder für die Vineta Festspiele und weitere Stücke komponierte, wechselt ans Landestheater Eisenach. Karen Kanke probt seit einigen Wochen an Theater- und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz für das Stück „Hotel zu den zwei Welten“, das am Schauspielhaus Neubrandenburg am 10. September Premiere haben wird. Karen Kanke trifft im Schauspielensemble auf zwei weitere Absolventen der Theaterakademie – Momo Böhnke und Katha Hoffmann. Fabienne Baumann verlässt den Norden und spielt am Jungen Theater Göttingen. Sebastian Vetter widmet sich seiner zweiten großen Leidenschaft und gründet in Hamburg eine Film-Produktionsfirma, die sich auf Videos für Umweltorganisationen und Theater spezialisiert. Irma Trommer, Fabian Bauer und Nils Arndt arbeiten bereits in diversen Filmprojekten mit. Annika Nippoldt will sich in der freien Szene als Schauspielerin und Zauberin in einem kollektiven Theaterparcour etablieren.

Seit Gründung der Theaterakademie Vorpommern im Jahr 2000 haben 158 das Studium erfolgreich absolviert.

Am 25. September startet für elf Eleven Ihre Ausbildungszeit an der Theaterakademie Vorpommern.

Weitere Beiträge