Veranstaltungskaufleute (m/w/d)

Du hast Lust auf unser Theater.
Du bist Organisator und Planer.
Du liebst Strukturen und Herausforderungen.
Der Computer ist für Dich mehr als eine Spielekonsole.
Word, Excel und Powerpoint sind keine Fremdwörter für Dich.
Du verfügst über eine hohe Motivation und 
bist gern Teil eines starken Teams.
Du verfügst über eine hohe Dienstleistungs Freude, 
außerdem Spaß am Lernen und Weiterbildung,
und bist tolerant, offen und neugierig auf die Welt.
Die Schule hast Du mit mindestens der mittleren Reife beendet.

Dann wartet auf Dich eine abwechslungsreiche Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau/-kaufmann in unserem Theater.

Die Vorpommersche Landesbühne GmbH, gegründet 1993, bespielt ganzjährig neben ihrem Stammhaus in Anklam, das gelbe Theater “Die Blechbüchse” in Zinnowitz und die Barther Boddenbühne. Im Sommer erweitert die Landesbühne ihr Angebot mit den Spielstätten “Theaterzelt Chapeau Rouge” in Heringsdorf und die Open Air Bühnen “Vineta Festspiele” in Zinnowitz, “Schlossinsel Festspiele” in Wolgast, “Theatergarten” in Barth und “Peene brennt” in Anklam. 

Die Veranstaltungskaufleute übernehmen in unserem Theater neben ihren verwaltungstechnischen und planerischen Aufgaben, überwiegend Aufgaben im Bereich Kommunikation und Gästemanagement wahr. 

DAUER DER AUSBILDUNG

Deine Ausbildung dauert drei Jahre und findet im dualen System statt. Dein Unterricht an der Berufsschule findet im Blockunterricht in Fachklassen der beruflichen Schule der Hansestadt Rostock – Wirtschaft statt.

WEITERE VORAUSSETZUNGEN

Führerschein Klasse B ist erwünscht.

Deine vollständige Bewerbung sende bitte per mail an: Vorpommersche Landesbühne GmbH – Ansprechpartner: Marc Hunold – Leipziger Allee 34 – 17389 Anklam: m.hunold@vorpommersche-landesbuehne.de.

„Veranstaltungskaufleute werden an der Vorpommerschen Landesbühne in vielen Abteilungen tätig. Man lernt das Unternehmen von Grund auf kennen, was sich später für die Planung von Veranstaltungen vorteilhaft auswirkt. Der Beruf ist interessant und bietet mehr Abwechslung als eine klassische kaufmännische Ausbildung. Teamfähigkeit wird großgeschrieben, jeder einzelne Mitarbeiter, ob Azubis oder Angestellter wird ernst genommen.“


Meinung eines Ehemaligen