Erwin
Bröderbauer
Schauspiel

Erwin Bröderbauer

Schauspieler

Erwin Bröderbauer wurde 1972 in Salzburg geboren. Erste schauspielerische Erfahrungen sammelte er 1991 – 1994 bei Gastspielen in Salzburg, Augsburg und Ingolstadt. Seit 1995 ist Erwin Bröderbauer bei der Vorpommerschen Landesbühne Anklam engagiert. Im Jahr 2003 begeisterte er in „Woyzeck“ (Regie: Thomas Ostermeier) an der Schaubühne Berlin und beim Festival D’ Avignon. 2 Jahre später war er Gast in „Takemitsu – my way of life“ an der Staatsoper Berlin und in Tokio/Japan.

Aktuelle Spielzeit

Effi Briest
Alonzo Gieshübler

Vineta – Der Klang des Goldes
Wiedergänger Warin