Die Vorpommersche Landesbühne zu Gast in Brüssel

Am vergangenen Wochenende waren wir mit unserer Inszenierung „DER FROSCHKÖNIG“ auf Einladung des Informationsbüros des Landes Mecklenburg Vorpommern bei der Europäischen Union zu Gast im Wolubilis Theater in Brüssel.

Der liebenswerte Regieeinfall der Regisseurin Claudia Nowotny, dass der Froschkönig im Stück die Gäste zum Mitmachen und gemeinsam „Quaken“ animiert, zündete auch bei den 500 begeisterten Gästen im ausverkauften Theater.

Am Ende erklang ein großer europäischer „Frösche“ Chor!

Vielen Dank an alle Beteiligten und unsere Gastgeber.

Foto:
Das Ensemble des „Froschkönigs“ im Gespräch mit den großen und kleinen Gästen in Brüssel.
Foto: M. Schneider

Weitere Beiträge

Wir sind zurück

Mit einem kleinen, feinen Programm melden wir uns zurück. Die Infektionszahlen sind gesunken, die Hygienekonzepte sind entwickelt, Urlauber tummeln sich wieder an Mecklenburg-Vorpommerns Stränden. Zeit

Weiterlesen »

Kollegen unter sich!

Am Dienstag war unser Stückensemble von „Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt“ zu Gast bei den realen Kollegen der Freiwilligen Feuerwehr Anklam inkl. kleinem

Weiterlesen »

Das Geisterlicht

Im Theater brennt immer ein Licht – das Geisterlicht. Des Nachts, wenn alle das Theater verlassen haben, soll nach altem Aberglauben dieses Licht die Geister

Weiterlesen »